Sortiment

Blaue Linie (Leichte, spritzige Weine)

Braune Linie (Kräftige, charaktervolle Weine)

Rote Linie (besondere, schwefelarme Weine)

Edelmetall Linie (Süßweine)

Sprudelndes (Perlweine + Schaumweine)

Magnumflaschen, Säfte und Co

Die Weine und ihre Farben


Warum gelten Rotweine immer als schwer und voll, warum betrachtet man Weißweine immer als leicht und frisch, und warum gibt es bei Doris und Matthias Hager jetzt eine Blaue, eine Braune und eine Rote Linie?

Das millionenjahre junge Kamptal ist für seine Vielfalt bekannt.

1.) Findet man hier sehr unterschiedliche Böden, die für den Geschmack der Weine ausschlaggebend sind. So haben wir hier Lössböden - verdichteter Flugstaub aus der Eiszeit,  Lehmböden, als Überreste des Urmeeres, und dann haben wir sehr karge Urgesteinsböden,die dafür verantwortlich sind, dass sich die Rebstöcke den Sommer über mehr plagen müssen als in anderen Weinbaugebieten und die für den mineralischen Geschmack in den Weinen verantwortlich sind.

2.) Kommen im Kamptal verschiedene Klimaeinflüsse zusammen. Das heiße, trockene pannonische Klima aus dem Osten trifft hier auf das rauhe, kühle Klima aus dem nordwestlichen Waldviertel. Heiße Tage, kühle Nächte und lange sonnige Herbstperioden bringen auf natürliche Weise die Fruchtigkeit in den Weinen.

 

Man braucht wohl nicht extra zu erwähnen, dass das Kamptal auf Grund der oben genannten Bedingungen, mehr Differenzierung erfordert als Rot und Weiß. Deswegen gibt es bei uns die Linienunterteilungen:

BLAU ist die Farbe des ungetrübten Himmels und des klaren Wassers. Genauso leicht, erfrischend und unkompliziert sind auch die Weine unserer Blauen Linie.
Die Blaue Linie möchte jung getrunken werden, d.h.in den ersten vier Jahren. Blau steht für attraktive Preislagen und für die winzerische Bemühung, über die Jahrgänge hinweg unkompliziert Kontinuität zu beweisen. Blau wird übrigens ausschließlich mit Schraubverschluss angeboten, um wiederum das Unkomplizierte und leicht zu Handhabende dieser Weine zu unterstreichen.


BRAUN ist die Farbe der Baumrinde und der Erde. Braun steht für Erdverbundenheit, wirkt verwurzelt, stark und voll in der Substanz. Bei Braun wird alles gemütlich, entspannt und warm.
In der Braunen Linie findet der Kenner nun all die Weine, die ihren Charakter erst langsam offenbaren – beim genussvollen Trinken, im Wechselspiel mit verschiedenen Speisen und natürlich auch erst im Laufe der Jahre. Dazu gehören Weißweine, die an Gehalt und Komplexität mit vielen Rotweinen zu vergleichen sind und deren Tannin- und Mineralien-Komponenten ganz besonders charaktervolle Gaumenfreuden bereithalten.

ROT ist die Farbe des Königlichen, sie kommt nur selten in der Natur vor und steht für Vorsicht und auch etwas Besonderes. So finden sich in der Roten Pur Linie besondere Weine, die ungeschönt, unfiltriert und mit minimalem oder ganz ohne Schwefelzusatz abgefüllt werden. Die Weine brauchen viel Zeit zum Reifen. Auch beim Genießen sollte man ausreichend Zeit und Geduld aufbringen.
 

Abseits dieser Unterscheidung gibt es noch unsere Süßweine, die einen Weinstock aus EDELMETALL auf ihrem Etikett tragen. Dazu zählen unsere Riesling und Grüner Veltliner Auslese, sowie unser Zweigelt Eiswein.

 

 

  • Facebook
  • Instagram

Social Media Kanäle folgen

Weingut Doris und

Matthias Hager

Weinstraße 45
AT-3562 Mollands

T +43/2733/82 83
E-Mail >>>

weinbeisserei_logo.png

Unsere Weine online kaufen:

© 2020 Weingut Hager